Home | Theologische Linksammlung | Downloads | Bilder-Galerie Jerusalem | Bilder-Galerie | Webmaster

"Kollel Haidrah" in Jerusalem

Sehenswürdigkeiten im jüdischen Altstadtviertel von Jerusalem

Die Bilder sind vergrößerbar.


Nördlich des Klagemauerplatzes erstreckt sich von Westen nach Osten das lange Gebäude des Kollel Haidrah.

Ein Kollel ist ein Zentrum für die fortgeschrittende Studien im Talmud und der rabbinischen Literatur. Aufgenommen werden nur verheiratete Studenten.

Gründer des Kollel Haidrah war Shlomo Goren. Er war der erste Leiter des militärischen Rabbinats des israelischen Streitkräfte und der dritte aschkenasische Oberrabbiner von Israel.

Zum Kollel Haidrah gehört auch das Dachgeschoß der Yeshivat Netiv Aryeh. Auf diesem Dach ließ Shlomo Goren ein Denkmal für die Opfer des Holocaust aufstellen. Es besteht aus 6 überdimensionierten leuchtenden Davidsternen, die an die 6 Millionen ermorderten Juden erinnern sollen. Gestaltet wurden die Kandelaber von dem berühmten israelische Künstler Yaacov Agam.




Vorlage - vergrößerbar



Vorlage - vergrößerbar



Vorlage - vergrößerbar



Vorlage - vergrößerbar



| zum Textbeginn |


Copyright (C) 2013 by www.theologische-links.de
Dieses Papier ist ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt.
URL: http://www.theologische-links.de/downloads/israel/jerusalem_kollel-haidrah.html
Ins Netz gesetzt am 15.04.2013; letzte Änderung am 28.06.2013

Home | Theologische Links | Downloads | Bilder-Galerie Jerusalem | Bilder-Galerie | Webmaster